Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Alina Funk
  • Student/in: Alina Funk
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Kom. Christoph Scheller
  • und Prof. Dipl.-Des. Eva Vitting
  • Jahrgang: SS 2017
  • Kontakt:

Emotionalisierung der Digitalisierung

Eine Initiative zur emotionalen Festigung des digitalen Lebens

Bild der Arbeit "Emotionalisierung der Digitalisierung" von Alina Funk

Zum Begriff ‚Digitalisierung‘ gibt es – abhängig von der Betrachtungsweise – verschiedene Definitionen. Im Business-Bereich geht die Entwicklung zur Zeit in Richtung Industrie 4.0. Eine Voraussetzung des Phänomens: Die Verbraucher müssen bereits „digitalisiert“ sein. Da diese aber eine andere Definition von Digitalisierung haben und es viele Menschen gibt, die dieser Entwicklung skeptisch gegenüberstehen, entsteht eine Diskrepanz zwischen den einzelnen Akteuren.

Die ‚Initiative digitales Leben‘ setzt an diesem Punkt auf „Emotionalisierung“ im Sinne von „Kontakt schaffen“. Das Ziel: Ängste der sogenannten Digital Newbies abbauen, sie umfassend informieren und beraten. Dazu lädt die Initiative mittels der Kampagne zu einer Expedition in den Digitaldschungel ein, während die Botschaften crossmedial kommuniziert werden.

Bild der Arbeit "Emotionalisierung der Digitalisierung" von Alina Funk Bild der Arbeit "Emotionalisierung der Digitalisierung" von Alina Funk Bild der Arbeit "Emotionalisierung der Digitalisierung" von Alina Funk