Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Jamila Bräunlich
  • Student/in: Jamila Bräunlich
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Des. Ilka Helmig
  • und Caroline Hofmann
  • Jahrgang: SS 2017
  • Kontakt:

Gehörlos in zwei Welten

Eine Führung durch die Gehörlosenkultur

Bild der Arbeit "Gehörlos in zwei Welten" von Jamila Bräunlich

Für die Gehörlosigkeit von Kindern gibt es verschiedene Ursachen, z.B. Vererbung, aber auch Unfälle oder Krankheiten. Letztere Gründe haben zur oft Folge, dass sich die Eltern bis zur Diagnose ihres Kindes nicht mit dem Thema Gehörlosigkeit beschäftigt haben. Ärzte geben meist medizinische Hinweise - über alles darüber Hinausgehende müssen Eltern sich größtenteils selbst informieren. Aber wie? Meine Arbeit - ein populärwissenschaftliches Sachbuch - hilft ihnen dabei: durch Illustrationen und Texte werden dem Leser Einblicke in die Welt der Gehörlosen ermöglicht. Sie erfahren mehr über die Themen »Gemeinschaft und Kultur«, »Hören und Nichthören«, »Sprache und Verständigung« und »Hilfsmittel«. Der Leitgedanke ist, Hörende (z.B. Eltern) auf die kulturellen Unterschiede zwischen gehörlosen und hörenden Menschen aufmerksam zu machen und ihnen Orientierung und Denkanstöße zu geben.

Bild der Arbeit "Gehörlos in zwei Welten" von Jamila Bräunlich Bild der Arbeit "Gehörlos in zwei Welten" von Jamila Bräunlich Bild der Arbeit "Gehörlos in zwei Welten" von Jamila Bräunlich Bild der Arbeit "Gehörlos in zwei Welten" von Jamila Bräunlich Bild der Arbeit "Gehörlos in zwei Welten" von Jamila Bräunlich Bild der Arbeit "Gehörlos in zwei Welten" von Jamila Bräunlich