Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Katharina Efterpi Kiriakou
  • Student/in: Katharina Efterpi Kiriakou
  • Studienrichtung: Kommunikationsdesign (B.A.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Kom. Christoph Scheller
  • und Prof. Sabine Fabo
  • Jahrgang: SS 2016
  • Kontakt:

Kommunikationslösung für die Vernetzung von Flüchtlingen zur gemeinschaftlichen Integration

Bild der Arbeit "Kommunikationslösung für die Vernetzung von Flüchtlingen zur gemeinschaftlichen Integration" von Katharina Efterpi Kiriakou

Im Jahr 2015 sind über 1 Million Menschen nach Deutschland geflüchtet. Viele von ihnen haben Schreckliches erlebt und mussten viele Verluste ertragen. Angekommen in Deutschland erwarten sie ein langer Asylprozess und viele Hürden, die sie meistern müssen. Im Rahmen der Bachelorarbeit wurde ein neues Kommunikationskonzept erarbeitet, welches die Flüchtlinge in Deutschland dazu aufruft, sich über analoge Grenzen hinweg zu setzen und sich deutschlandweit zu vernetzen. Grundgedanke hierbei ist es, dass Flüchtlinge von ihren Erfahrungen, Erkenntnissen und neu erlangtem Wissen Gebrauch machen, um anderen Flüchtlingen in Deutschland zu helfen. Sich mit Gleichgesinnten gemeinschaftlich voran zu bringen und sich digital auszutauschen soll Leitfaden der Arbeit sein. Im Projekt sind sowohl digitale Maßnahmen, wie eine App und eine Website, als auch klassische Kommunikationswege entwickelt worden.

Bild der Arbeit "Kommunikationslösung für die Vernetzung von Flüchtlingen zur gemeinschaftlichen Integration" von Katharina Efterpi Kiriakou Bild der Arbeit "Kommunikationslösung für die Vernetzung von Flüchtlingen zur gemeinschaftlichen Integration" von Katharina Efterpi Kiriakou Bild der Arbeit "Kommunikationslösung für die Vernetzung von Flüchtlingen zur gemeinschaftlichen Integration" von Katharina Efterpi Kiriakou