Diploma-AC

Abschlussarbeiten am FB Gestaltung der FH Aachen

Bild von Shahin Tivay
  • Student/in: Shahin Tivay
  • Studienrichtung: Visuelle Kommunikation (Dipl.)
  • betreut von: Prof. Dipl.-Kom. Christoph Scheller
  • Jahrgang: WS 2008/2009
  • Kontakt:

LEGO Factory die virtuelle LEGO-Welt

Eine Imagekampagne für LEGO Factory/ Digital Designer

Die Grundphilosophie von LEGO ist seit der Entwicklung des ersten Steines vor 50 Jahren die gleiche geblieben: ein Stecksystem, welches das Zusammenbauen unendlich vieler Modellvarianten ermöglicht.
LEGO ist mit der Zeit gegangen und hat eine Vielfalt an neuen Steinen und Spielsystemen entwickelt, die alle miteinander kombinierbar sind. Als logische Konsequenz entstand LEGO Factory. Mit dem Programm LEGO Digital Designer entwirft man mit virtuellen Steinen sein ganz eigenes Modell, welches man sich im LEGO Shop at Home als Bauset nach Hause schicken lassen kann.
Auf einzigartige Weise verbindet LEGO Factory die Realität mit der virtuellen Welt ‒ in beide Richtungen. Was im virtuellen Raum entstand wird später greifbar.
Eine Imagekampagne für LEGO Factory soll den Bekanntheitsgrad dieses innovativen Produktes erhöhen und die Zahl der Konsumenten steigern. Insbesondere soll eine für LEGO relativ untypische Konsumentengruppe angesprochen werden, nämlich die Erwachsenenwelt. Die Kampagne soll den Spieltrieb der in den meisten Erwachsenen noch schlummert, wecken.

Bild der Arbeit "LEGO Factory die virtuelle LEGO-Welt" von Shahin Tivay